artSPACE - Geburt einer Königin – Orgelbau Klais Bonn

Di, 26.10.2021 / 20:00 Uhr

Zur Ticketbuchung 

Geburt einer Königin – Orgelbau Klais Bonn
Projektion in der Reihe artSPACE im Planetarium Bochum

Im aktuellen „Jahr der Orgel“ porträtiert Heinrich Brinkmöller-Becker in Kooperation mit den 41. Bochumer Orgeltagen den Herstellungsprozess von Orgeln. In einer Fotoausstellung waren kürzlich seine Bilder in der Stiepeler Dorfkirche zu sehen. Jetzt zeigt er in einer Projektion auf die Planetariumskuppel eine Reihe von Fotosequenzen von dem aufwändigen Prozess des Orgelbaus – beispielhaft anhand der renommierten international tätigen Orgelfabrik Klais in Bonn. Die große Konzertorgel im Auditorium Maximum der Ruhr-Universität Bochum ist ein klanggewaltiges und prächtiges Beispiel der Bonner Orgelbaukunst gleich hier in der Nähe.

Der Bochumer Fotokünstler hat sich darauf spezialisiert, seine Fotografien im Sinne von immersiver Kunst auf die 360°-Kuppel von Planetarien zu projizieren. Eine Vielzahl von Fotografien wird entsprechend bearbeitet, animiert und zu einem Bilderreigen mit unterlegter Musik montiert. So auch bei der Dokumentation zum Orgelbau. Bei dieser kann man das vielschichtige Handwerk nachvollziehen, das vor allem aus Holz und Metall ein komplexes Instrument schafft. Aus dem Gießen und Pfeifenbau, dem Bau der Windladen sowie der Wellenbretter und der Konstruktion des großen Spieltischs entsteht die „Königin der Instrumente“.

Dauer: ca. 60 Minuten

Zur Ticketbuchung