Anfahrt & Parken

BAUSTELLE CASTROPER STR.

Sperrung: Die Anfahrt mit dem Auto/Bus zum Planetarium über Castroper Straße/Klinikstraße ist zurzeit wegen einer Großbaustelle nicht möglich.

Der Fußweg von der Castroper Straße (U-Bahn) zum Planetarium ist offiziell gesperrt. Sie erreichen uns zu Fuß über die Kurfürstenstraße und die Lorenz-Rebbert-Allee zum Erich-Mendel-Platz (Planetarium/Synagoge).

 

Planetarium Bochum • Castroper Str. 67 • 44791 Bochum

Sie finden uns im Nordosten der Bochumer Innenstadt, in direkter Nachbarschaft zum Stadtpark. Die Castroper Straße ist eine der großen Hauptstraßen, die in die Innenstadt führen. Das Planetarium liegt auf einer kleinen Anhöhe, neben der Synagoge und der Hildegardisschule. Der Haupteingang befindet sich von der Castroper Straße aus gesehen auf der Rückseite, am Ende der Lorenz-Rebbert-Allee. Die Lorenz-Rebbert-Allee ist eine kurze Stichstraße. Sie mündet in die Kurfürstenstraße, die den Südrand des Stadtparks markiert.

Anfahrt für schwerbehinderte Gäste

Aufgrund einer Großbaustelle bis voraussichtlich Jahresende 2024 stehen zurzeit keine Parkplätze an der Castroper Str. zur Verfügung.
Sie finden Parkplätze z.B. in unmittelbarer Nähe auf der Lorenz-Rebbert-Allee (kostenpflichtig).

 

Beachten Sie bitte, dass es bei einer zeitgleichen Großveranstaltung (i.d.R. Fußballspiele des VfL Bochum) im benachbarten Vonovia Ruhrstadion zu Einschränkungen der Zufahrtsstraßen und einer stark angespannten Parkplatzsituation kommen kann. Aus diesem Grund empfehlen wir, für Ihre Anreise mit dem PKW deutlich mehr Zeit einzuplanen oder - wenn möglich - direkt auf öffentliche Verkehrsmittel auszuweichen und vom Hauptbahnhof den Fußweg (ca. 15 Minuten) zu nutzen.

 

Anreise mit dem Auto

 

Der einfachste Weg zum Planetarium führt über die A 40 (Ruhrschnellweg). Nehmen Sie die Ausfahrt „Stadion“ und fahren Sie geradeaus auf den Stadionring in Richtung Bochum Zentrum. Nach etwa 400 m erreichen Sie einen Kreisverkehr. Ab hier ist der Weg zum Planetarium ausgeschildert. Fahren Sie im Kreisverkehr sofort rechts in die Küppersstraße. Nach weiteren 400 m endet die Küppersstraße, vor Ihnen liegt der Stadtpark. Fahren Sie links in die Klinikstraße und biegen Sie nach wenigen Metern sofort wieder rechts in die Kürfürstenstraße ein. Die Lorenz-Rebbert-Allee ist die erste Straße, die links von der Kürfürstenstraße abzweigt. Das Planetarium verfügt über keine eigenen Parkplätze. In den Parktaschen entlang der Lorenz-Rebbert-Allee stehen kostenpflichtige Parkplätze zur Verfügung. Auch entlang der Kurfürstenstraße oder der Castroper Straße (aufgrund einer Baustelle zurzeit eingeschränkt) ist das Parken möglich.
Schwerbehinderte Besucher (Gehbehinderte & Rollstuhlfahrer) können nach Anmeldung über eine Gegensprechanlage und Vorlage einer Berechtigung den Erich-Mendel-Platz vor dem Planetarium mit einem PKW befahren.

Aufgrund einer Großbaustelle bis voraussichtlich Jahresende 2024 stehen zurzeit keine Parkplätze an der Castroper Str. zur Verfügung.

 

Hinweis für Busse

 

Für Busse empfiehlt sich das Einbiegen in die Küppersstraße auf Grund einer sehr engen Kurve nicht. Busse sollten daher im Kreisverkehr geradeaus fahren und bei Erreichen der nächsten Kreuzung rechts in die Castroper Straße einbiegen. Busparkplätze sind entlang der Castroper Straße ausgewiesen. Der Haupteingang des Planetariums ist über einen kurzen Fußweg zu erreichen.

Aufgrund einer Großbaustelle stehen zurzeit keine Parkplätze an der Castroper Str. zur Verfügung.

Alternativ stehen auf dem Kirmesplatz an der Castroper Str. kostenpflichtige Parkplätze zur Verfügung: Parkplatz Castroper Straße (Kirmesplatz)

 

 

 

Öffentliche Verkehrsmittel

 

Das Planetarium ist sehr gut mit dem öffentlichen Nahverkehr zu erreichen. Es liegt nur eine U-Bahnstation (2-3 Minuten Fahrt) vom Bochumer Hauptbahnhof entfernt. Nehmen Sie die Linie 308 oder 318 in Richtung Bochum-Gerthe (Schürbankstraße oder Nordbad) oder die Linie 316 in Richtung Bochum-Gerthe (Heinrichstr.) und steigen Sie an der Station „Planetarium“ aus. Achtung: Wenn Sie die U-Bahn verlassen, kann es sein, dass Sie das Planetarium nicht sehen, da die Hildegardisschule im Weg ist. Gehen Sie vom Ausgang wenige Meter zur Castroper Straße, und wenden Sie sich nach rechts. Den Eingang zum Planetarium erreichen Sie dann über einen Fußweg.