Hörspiel / Lesung

Mord im Planetarium

Inhalt

Der Hörspielkrimi am Donnerstag
Spannende Hörspiele unter Sternen garantieren ein faszinierend-intensives Hörerlebnis mit Gänsehautfaktor! Einmal im Monat laden wir Sie ein, Ihren Donnerstagabend mit Mord und Totschlag zu verbringen - natürlich ohne jedes Risiko für Leib und Leben, aber umso stimmungsvoller. Unsere Hörspielauswahl bringt die Werke namhafter internationaler Krimiautoren ins Planetarium.

_____________________________________________________

Donnerstag, 29. September, 20:00 Uhr "Der Tod unter Gurken - Teil 3 : Letzte Grabungen"

„Der Tod unter Gurken“ ist ein mörderische Krimi-Spaß, der einen durchaus ungewöhnlichen Neu-Start der Hörspielserie „Mord im Planetarium“ anbietet.
In ca. 1h 25 Minuten berichtet der Privatier und Hobbydetektiv Alfons Friedrichsberg, gesprochen von Jochen Malmsheimer, mit seinen Freunden Bastian Pastewka, Magnus Sting und Annette Frier von ganz unglaublichen und „schrägen“ Mordfällen.
Ein mörderischer Spaß ist garantiert.

TEIL 3:
Eine Horde wilder Schweine, die Leute in den Tod treibt, eine feine Gesellschaft von Kannibalen, die unliebsame Mitmenschen verschwinden lässt und ein Mörder, der seine Opfer lebendig auf dem Friedhof begräbt. Und mittendrin Hobbydetektiv Alfons Friedrichsberg, dem es diesmal selbst an den Kragen geht. Wird er unbeschadet all diesen misslichen Lagen entkommen? Man kann davon ausgehen. Aber wie er das macht, das ist abermals ein großes Hörvergnügen.
Jochen Malmsheimer als Hobbydetektiv Friedrichsberg, Bastian Pastewka in fast allen übrigen männlichen Hauptrollen und Kai Magnus Sting übernimmt den ganzen Rest. Als Gast: Annette Frier.