Konzert

Music for an Evening of Stargazing

Inhalt

"Music for an Evening of Stargazing" untersucht einen modernen Ansatz sich mit dem Sternenhimmel zu befassen. Logan Cain mischt langsame, schwermütige elektronische Texturen mit intimer Klaviermusik, um damit eine multimediale Erfahrung von den Wundern im Weltraum zu erzeugen. Das Stück wurde speziell für Planetarien, sowie kleinen Sternenbeobachtungveranstaltungen konstruiert.

Logan Cain ist ein Komponist für Konzert- und Medienmusik, mit bereits zahlreichen (internationalen) Aufführungen rund um die Welt. Seine Musik stellt die Beziehung zu neuen Medien in Frage und sucht nach neuen Möglichkeiten einer neuen musikalischen Erfahrung für Künstler als auch Publikum

Mirela Zhulali ist zum 2. Mal als Gast im Planetarium. Nach einer erfolgreichen Aufnahmeprüfung an der Folkwang Universität der Künste, nahm sie ihr Klavierstudium bei Prof. Till Engel und seinem Assistenten Kai Schumacher auf. Seit Oktober 2017 studiert sie auch Liedbegleitung bei Prof. X. Poncette. Während ihrer pianistischen Laufbahn gewann sie bereits mehrere erste Preise . Soloauftritte u.a. beim Klavierfestival Ruhr, im Rahmen der Extraschicht in der Jahr¬hunderthalle in Bochum, als Teil der Bochumer Symphoniker bei Universe/Incomplete in der Ruhr Treinnale 2018 und in der Philharmonie Essen sind ebenso Meilensteine auf ihrem Weg als Pianistin, so wie auch ein Solo mit dem RTSH Radiotelevision-Symphonie¬orchester Tirana unter der Leitung von Xaver Poncette 2016 in Tirana.

Eintritt: 12 €, erm. 8 €
Programmdauer: ca. 60 Minuten