login | Banner

Veranstaltungsdetails zurück


tempus.ruhr
besonderes Beschreibung
tempus.ruhr bringt die Nacht des Ruhrgebiets in die Kuppel des Planetariums.
Im ersten Teil erfahren die Besucher unter dem Sternenhimmel, wie Jochen Malmsheimer Himmel und Erde, Zeit und Raum und auch den ganz speziellen Himmel über Bochum sieht.
Der bekannte Kabarettist hat den Text "Zeit sehen, weil Licht dauert" exklusiv für das Planetarium Bochum produziert und gesprochen.

Der reale Himmel über dem Ruhrgebiet ist jedoch vor allem vom faszinierenden Spiel beleuchteteter Wolken geprägt. Der Medienkünstler Rocco Helmchen entführt Sie im zweiten Teil in der Zeitraffer - 360° Projektion„tempus.ruhr“ ins nächtliche Ruhrgebiet. Es eröffnen sich neue Blickwinkel auf Orte der Industriekultur, aber auch auf Verkehr, Alltag und Kunst.

Dieser Teil der Show war erstmalig, mit sehr großem Erfolg, bei der „Extraschicht 2010“ bei uns zu sehen!

Mit freundlicher Unterstützung der Stadtwerke Bochum GmbH.

Programmdauer ca. 60 Minuten.

Trailer:


Idee, Kamera, Schnitt: Rocco Helmchen
Musik, Sounddesign: Johannes Kraas
Produktions- u. Kameraassistenz: Ralf Kordell
Konzeptionelle Mitarbeit: Christian Jäger
Produktionsleitung Planetarium Bochum:
Prof. Dr. Susanne Hüttemeister
Helmut Schüttemeier