login | Banner | Mediabox

Ausstellung

Historische Bilder von Kometen

Aktuell ist im Planetarium Bochum die Ausstellung „Historische Bilder von Kometen“ zu sehen, die in Zusammenarbeit mit der Universität Bonn und der Ruhr-Universität Bilder von „Schweifsternen“ aus mehreren Jahrhunderten zeigt. Das Spektrum reicht dabei von Reproduktionen von Zeichnungen und Gemälden aus dem 16. Und 17.Jahrhundert über Originalzeichnungen aus dem 19. Jahrhundert bis hin zu Aufnahmen, die bei der letzten Rückkehr des Halley’schen Kometen in den 1980er Jahren in Chile entstanden.