login | Banner

Wir holen Ihnen die Sterne vom Himmel zurück

Konzert: BEAUTY IN SIMPLICITY
Donnerstag, 26. Januar 2017, 20:00 Uhr

Studierende der Folkwang Universität der Künste (Klavierklasse Prof. Till Engel / Kai Schumacher)

Neue Musik bedeutete in den 1950er Jahren vor allem eines: höchste Komplexität! Das änderte sich in den 1960er Jahren radikal, als eine Gruppe amerikanischer Beatniks die musikalischen Ordnungen der Avantgarde komplett umkrempelte. Die Arrangements von Komponisten wie Terry Riley oder Philip Glass waren einfach, eigenwillig und überraschend und zeigten, dass Neue Musik tonal und trotzdem experimentell sein konnte.



Ausgehend von diesen amerikanischen Minimalisten der ersten Generation werfen Studierende der Folkwang-Universität der Künste einen musikalischen Blick auf deren klassische Vorläufer und popkulturelle „Spätfolgen“. Von den repetitiven Strukturen in der Musik von Johann Sebastian Bach über die fragilen Klavierkompositionen von Erik Satie als ästhetischem Wegbereiter der Ambientmusic bis hin zu den Loops und Patterns der Minimalmusic als Ursprung elektronischer Clubmusik.

Musik von: J.S. Bach, Franz Liszt, Erik Satie, Terry Riley, John Adams, Philip Glass, Henryk Gorecki u.a.

Eine Veranstaltung in Kooperation mit der Folkwang Universität der Künste.

Eintritt: 10,- €, ermäßigt 8,- €


Tickets sind an der Kasse im Vorverkauf erhältlich.
Online erhalten Sie die Tickets hier:TICKET
Außerdem erhalten Sie Tickets in Vorverkausstellen deutschlandweit. Nähere Infos finden Sie hier