login | Banner

Veranstaltungsdetails zurück

Do, 23.11.2017 / 20:00 Uhr Preise

Borboletas - „Nachtpoesie“
konzert Beschreibung
Borboletas - „Nachtpoesie“ 2017

Das Jazzduo BORBOLETAS alias Pascal Schweren und Imke Johanne Spöring liebt es, Erwartungen nicht zu erfüllen. Demnach fegt ihr Debutalbum „Nachtpoesie“ jeglichen Versuch von Schubladendenken mit einem charmanten Lächeln beiseite. Ein wahres Klanguniversum wird hier eröffnet, die beiden füllen gekonnt den ganzen weiten Raum zwischen „minimalistisch“ und „orchestral“. Und kehren dabei immer zu einer Art von liebevollen Verspieltheit zurück, die zum Schmunzeln und zum Schmelzen bringt.

Auf ihrer nächtlichen Reise präsentieren BORBOLETAS echte Lieblingslieder, sowohl aus dem reichen Schatz der Jazzgeschichte als auch aus eigener Feder. Ein Gershwin zeigt sich hier voller sehnsüchtiger Erotik und Laszivität. Jazzballaden wie „Spring is here“ oder „Skylark“ beeindrucken mit ihrer bestürzenden Ehrlichkeit. Imke Johanne Spörings warme Stimme verkörpert tatsächlich die Worte, die sie singt, sie seufzt, neckt, lacht, wettert, weint - und zeigt nicht nur beim Improvisieren enormen Ideenreichtum. Pascal Schweren gibt prompte Antworten auf ihre Fragen, ist immer Gegenüber statt nur Begleiter. Ein kleines Augenzwinkern lässt er, bei aller Virtuosität, immer wieder heraushören.

Ein willkommener Gast in Diesem poetischen Gewitter ist der „Charakter“ Unter den deutschen Bassisten, Alex Morsey: Mittels enormer Kreativität Und einer schönen Portion Dreistigkeit zeigt er, daß ein Baß bei weitem mehr kann als nur Grundtöne.

Ob die drei Musiker nun vergnügt auf der Improvisationsspielwiese herumalbern oder den Klang einer weiten Landschaft in den Raum donnern - ihr meisterhaftes Spiel mit Stimmungen produziert Gänsehaut und fröhliches Mitschnipsen gleichermaßen!

Aktuelle Informationen zum Tourplan gibt es im Internet unter www.borboletas.de.

„Eine vor Energie und Lebensfreude sprühende Darbietung“
(Neue Westfälische Zeitung)

„Sehr nuancierter Jazz“
(WAZ)

Eintritt: 12,- €, ermäßigt 10,- €